/ News, Studium

Informationsveranstaltung für neue Masterstudierende HS21

Donnerstag, 30.09.21 von 12.30 h - 13.30 h 

Congress Cener Basel, Raum Sydney. Eine Übersicht über die Räumelichkeiten des Congress Centers finden Sie hier

Bitte beachten Sie, dass der Einlass ausschliesslich von 12.00 h - 12.30 h möglich ist. Zu einem späteren Zeitpunkt wird kein Einlass mehr gewährt.

Wir empfehlen auch die Informationspräsentationen zum Masterstudium auf unserer Website.

Allgemeine Verhaltensregeln

Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus gelten für alle Informationsveranstaltungen der Fakultät für Psychologie im Congress Center Basel die folgenden Verhaltensregeln. Verstösse gegen die Schutzmassnahmen können zum Ausschluss von den Veranstaltungen führen:

Abstand halten:

  • Bitte halten Sie auch draussen vor dem Gebäude den Mindestabstand von 1.5 Metern zu anderen Personen ein, insbesondere auch beim Einlass und beim Verlassen Raums.
  • Die Abstände der Sitzplätze im Congress Center Basel sind nach den aktuellen BAG Richtlinien aufgestellt, bitte verschieben Sie keine Stühle.

Hygienemassnahmen:

Bitte befolgen Sie die Hygienemassnahmen, insbesondere:

  • Hände waschen und desinfizieren
  • Körperkontakt unterlassen
  • In Taschentuch oder Armbeuge niesen oder husten

Maskenpflicht bleibt bestehen:

  • Es gilt eine Maskenpflicht ab Betreten des Geländes.
  • Die Maske muss selbst mitgebracht werden.
  • Die Maske muss während der Veranstaltung getragen werden.
  • Für die Toilette und beim Verlassen des Veranstaltungsraums muss die Maske auch getragen werden.

Massnahmen für Isolation und Quarantäne

  • Es gelten die Massnahmen des Bundes für Isolation und Quarantäne.
  • Personen, die eines oder mehrere Symptome aufweisen, die auf das Coronavirus hindeuten, sind gemäss BAG angewiesen, sich zu isolieren, und dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Personen, die engen Kontakt zu jemandem hatten, der positiv getestet wurde, müssen sich in Quarantäne begeben und dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Aufseher*innen sind befugt, Personen mit sichtbaren Symptomen, die auf das Coronavirus hindeuten (z.B. trockener Husten), nach Hause zu schicken.