Anmeldung und Kosten

Anmeldung

Das Zielpublikum des Certificate of Advanced Studies in Motivational Interviewing sind Fachpersonen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Patientinnen und Patienten im Kontakt sind, bei welchen eine Veränderungsmotivation hilfreich oder notwendig ist. Teilnehmende aus den Fachbereichen Psychologie, Medizin, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pflege, Physiotherapie, Ernährungsberatung Rehabilitation und Seelsorge. In Ausnahmen können Kandidatinnen oder Kandidaten zum Studium zugelassen werden, die eine äquivalente akademische Grundausbildung und fachliche Qualifikation nachweisen.

Dauer, Durchführung und Beginn

Der Weiterbildungsstudiengang Certificate of Advanced Studies in Motivational Interviewing dauert ein Jahr und wird in einer Gruppe von bis zu 15 Teilnehmenden durchgeführt. Das Curriculum umfasst 120 Stunden, bestehend aus Workshops, Gruppen-Supervision, Selbsterfahrung in Kleingruppen und Skillstrainings. In Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule werden an zwei Tagen Kommunikationstrainings mit professionellen Schauspielern durchgeführt, in denen praxisnahe Situationen simuliert und geübt werden. Zudem verfassen und präsentieren die Teilnehmenden als Leistungsüberprüfung eine Falldokumentation.

Der nächste Weiterbildungsstudiengang Certificate of Advanced Studies in Motivational Interviewing beginnt im Januar 2019. Die Seminare finden in Basel und Bern statt. Die Anmeldung ist bis 30. November 2018 möglich. Zur Anmeldung bitte Lebenslauf, Darstellung der Motive für diesen Weiterbildungsstudiengang sowie eine Kopie des Ausbildungs- und Hochschulabschlusses an den Studiengangleiter Dr. Otto Schmid schicken.

Kosten

Die Studiengebühr beträgt CHF 6'500. Die Studiengebühr wird in 2 Tranchen pro Jahr bezahlt.