Nutzung


Buchung

Reservation
Zur Reservation der Laborräume existiert auf der Fakultäts-Webseite eine Raumbuchung. Dort können Sie einsehen, wie die verschiedenen Räume belegt sind. Informationen zur Raumbuchung finden Sie hier.

Die Laborräume sind:

  • N-Lab 1 EEG & Eyetracking (Raum 02.001)
  • N-Lab 2 Physio-Labor (Raum 02.003)
  • N-Lab 3 Schmerzmessung (Raum 01.007)
  • N-Lab 4 Schmerzmessung (Raum 01.008)
  • Kontrollraum (Raum 02.002)

Buchungsregeln
Generell haben Patiententermine (klinische Stichproben) höhere Priorität als nicht-studentische Stichproben (beispielsweise eine vom SNF finanzierte Studie), und diese wiederum haben höhere Priorität als Studententermine. Mehr als zwei Wochen nach vorne zu reservieren ist nicht erlaubt. Das heisst nur Termine reservieren, an welchen auch wirklich Versuchspersonen da sind.

Die E-Mail-Adressen der Raumbenutzer können durch Mausklick auf den Termin, oder wenn da nicht vorhanden, in der Benutzerverwaltungsliste, herausgefunden werden.

Termineinträge
Die Termineinträge sollten folgendermassen aussehen:

  • Raum: Laborraum aus der Liste auswählen
  • Zweck: Kürzel für die Studie, Nachname(n) der anwesenden Versuchsleiter(innen), auf keinen Fall Versuchspersonennamen nennen, da die Raumbuchung öffentlich einsehbar ist
  • Datum: Datum eingeben
  • Startzeit: auf 15 Minuten genau, bitte auch Vorbereitungszeit mit einrechnen
  • Endzeit: auf 15 Minuten genau, bitte auch Nachbereitungszeit mit einrechnen
  • Priorität: kann immer auf "Buchung" gesetzt werden.
  • Nicht auf Infoscreen anzeigen: Die Buchung wird nicht auf den Infoscreens angezeigt falls markiert.

Bei Konflikten zwischen Terminen (z.B. wenn ein Patient nur an einem bestimmten Termin kann, aber dort schon eine andere Buchung vorliegt), sollten Sie das am besten mit der anderen Versuchsleiter(in) versuchen zu lösen, ansonsten kann auch nlab-psychologie-at-unibas.ch konsultiert werden.

 


Nutzungsgebühren

Die Nutzungsgebühren je Abteilung/Nutzer werden jährlich und rückwirkend vom Steuerungsausschuss anhand der Anzahl der Nutzungsstunden ermittelt und den Abteilungen, die das N-Lab genutzt haben, in Rechnung gestellt.

Dabei wird ein Maximum an 60 CHF pro Nutzungsstunde des N-Labs berechnet, wobei sich der Rechnungsbetrag aus den verwendeten Materialien, der verwendeten Infrastruktur und der aufgewendeten Betreuung richtet.
Die Nutzungsstunden werden monatilich mit folgendem Formular erhoben:

N-Lab Formular Nutzungszeit


Datensicherung

Alle Benutzer des N-Lab sind für die Speicherung Ihrer Daten selbst verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen fortlaufend ein Back-up Ihrer Daten auf einem eigenen Speichermedium zu erstellen.


Schlüssel

Die Schlüssel für das Labor werden vom Sekretariat der Geschäftsführung verwaltet. Für jeden Schlüssel muss ein Depot von CHF 50.- hinterlegt werden.

Um einen Schlüssel zu beantragen, bitte ein E-Mail ans Sekretariat der Geschäftsführung senden.


Projektantrag

Um die Infrastruktur des N-Labs zu nutzen muss vorgängig bei der Leitung des N-Labs ein Projektantrag per E-Mail eingereicht werden.
Der Projektantrag kann hier heruntergeladen werden:

Projektantrag (PDF)