Zentrum für Psychotherapie

Das Zentrum für Psychotherapie der Universität Basel bietet Psychotherapie, Trainings, Beratungen sowie diagnostische Abklärungen bei psychischen Störungen sowie psychotherapeutische Mitbehandlungen bei medizinischen Erkrankungen und körperlichen Beschwerden für alle Altersgruppen an.

Das Angebot des Zentrums für Psychotherapie ist für alle zugänglich, orientiert sich immer am Einzelfall und basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen und den praktischen Erfahrungen der klinischen Psychologie und Psychotherapie sowie assoziierten relevanten Disziplinen. Alle eingesetzten Verfahren, Methoden und Techniken sind wissenschaftlich geprüft und haben sich praktisch bewährt.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich vor Beginn einer Psychotherapie oder Beratung einen ersten Eindruck von unseren Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten machen können. Bitte finden Sie dazu kurze Beschreibungen zu den Zielen und Vorgehensweisen unserer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten auf unser Team-Website. Sie können beim Erstgespräch auch angeben, wen Sie gerne für ihre Psychotherapie oder Beratung hätten. Unser Team umfasst Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit unterschiedlichen Hintergründen und Vorgehensweisen und einem gemeinsamen Ziel und Verständnis: Persönlich. Professionell. Gemeinsam.

Die Tarife belaufen sich auf 2% des monatlichen Bruttoeinkommens der behandelten Person und liegen zwischen 100 bis 200 Franken pro Stunde. Der Tarif für Studierende beträgt 80 Franken pro Stunde. Unsere Leistungen werden nicht von der Grundversicherung übernommen, Kostenübernahmen durch die Zusatzversicherung sind in Abhängigkeit der Leisungsträger möglich. Sie erreichen uns am einfachsten per Email. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt und sind unverbindlich. We speak English. Nous parlons français. Parliamo italiano.