FAQ

Erhalte ich automatisch den Fachtitel "Fachpsychologe/in Kinder- und Jugendpsychologie FSP" nach Abschluss des Doktorats mit Fachausbildung?
Nein. Der Fachtitel muss vom Kandidaten bei der FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen) beantragt werden.
Kann ich auch mehr als 40-50% in meiner Praxisstelle arbeiten während ich im SEED Programm bin?

Grundsätzlich sollte die Praxisstelle nicht mehr als 50% sein. Sollte es kurzfristig zu einer höheren Arbeitsauslastung in der Praxisstelle kommen, ist in Ausnahmefällen die Möglichkeit gegeben, die Forschungszeit an anderer Stelle nachzuholen. Dies ist in einem individuellem Gespräch zu betrachten.
Bekomme ich Geld für das Doktorat selbst?
Im Doktorat selbst ist nur in Ausnahmefällen (Stipendium) eine Finanzierung von vorne herein gegeben, es gibt die Möglichkeit, sich über Stiftungen Finanzierung einzuwerben. Momentan ist die Ausbildung zum Kinder und Jugendpsychologen (SKJP) durch das Doktorat (Jacobsstiftung) mitfinanziert und bietet somit finanzielle Unterstützung.
Brauche ich unbedingt eine Praxisstelle um das Doktorat zu beginnen oder mich zu bewerben?
Nein, Sie können sich bereits ohne Praxisstelle bewerben. Allerdings ist die Finanzierung über die Praxisstelle einfacher. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit ein reines Doktorat ohne Praxisanteil zu absolvieren (siehe Übersicht).
Wann kann ich mich bewerben?
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte dem Punkt: Aktuell. Sie können sich jedoch jederzeit informieren, ob bereits alle Plätze vergeben sind. Individuelle Lösungen können in Ausnahmefällen gesucht werden.
Empfehlungsschreiben: sollte dies aus der Forschung sein oder aus der Praxis?
Beide Bereiche sind für das Bewerbungsverfahren relevant, für die Bewerbung auf das Doktorat zählt die Forschungsqualifikation etwas mehr.
Ist das Doktorat ohne Fachausbildung auch nebenberuflich möglich?
Ja
Welchen Umfang umfasst das Doktorat in Stellenprozenten?
Das Doktorat nimmt ca. 50% der Arbeitszeit in Anspruch.
Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
Es gibt verschiedene Stiftungen, die je nach Forschungsthema mögliche Förderung bieten können.
Dies ist von Fall zu Fall verschieden.
Für folgende Fragen wenden Sie sich bitte an info-seed@unibas.ch
  • Muss ich einen Universitätsabschluss haben oder reicht ein Fachhochschulabschluss?
  • ...alle hier nicht aufgeführten Fragen