Anmeldung und Kosten

Zielpublikum

Teilnehmen können Fachpersonen mit einer bereits abgeschlossenen Hochschulausbildung in einem medizinisch-therapeutischen Bereich. Hierzu zählen insbesondere Psychologinnen und Psychologen, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Ärztinnen und Ärzte, Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie Logopädinnen und Logopäden. In begründeten Ausnahmefällen können Kandidatinnen oder Kandidaten zum Studium zugelassen werden (max. 10%), die einen adäquaten beruflichen Werdegang und fachliche Qualifikation nachweisen.

Beginn und Ort

Der nächste Weiterbildungsstudiengang Certificate of Advanced Studies in Tiergestützter Therapie beginnt im September 2020, die Anmeldung ist bis zum 15. Juli 2020 möglich. Die Seminare finden hauptsächlich in Basel statt. Besuche in Institutionen an unterschiedlichen Orten der Schweiz sind ebenfalls Teil der Ausbildung.

Dauer und Kosten

Der Weiterbildungsstudiengang Certificate of Advanced Studies in tiergestützter Therapie dauert 1 Jahr.Die Studiengebühr für den Studiengang Certificate of Advanced Studies in tiergestützter Therapie beträgt insgesamt CHF 5'500.

Anmeldung

Es liegen bereits sehr viele Anmeldungen für den nächsten Weiterbildungsdurchgang mit Start im September 2020 vor. Bei Interesse an einer Teilnahme ist die Aufnahme auf die Warteliste mit dem im Folgenden beschriebenen Vorgehen möglich.

Zur Anmeldung bitte Lebenslauf, Darstellung der Motive für die Teilnahme sowie eine Kopie des Ausbildungs- beziehungsweise Hochschulabschlusses an die Studiengangleiterin Dr. Karin Hediger schicken. Die Anmeldung ist bis 15. Juli 2020 möglich.  Anmeldungen werden gemäss Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Unterzeichnung des Weiterbildungsvertrages bis zum 31. Juli 2020 ist die Anmeldung verbindlich.

Weiterführende Informationen

  • Studiengangsleitung: Dr. Karin Hediger, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Fakultät für Psychologie, Universität Basel, karin.hediger@unibas.ch
  • Vorsitzender der Studiengangskommission: Prof. Dr. Jens Gaab, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Fakultät für Psychologie, Universität Basel, jens.gaab@unibas.ch