Supervision & Selbsterfahrung

Nicht nur unser Privatleben zeichnet sich aus durch vielfältige Herausforderungen und entsprechende  Entwicklungsschritte, sondern auch im Berufsleben entwickeln wir uns permanent weiter.  Mit Supervisionen, Workshops und Weiterbildungen unterstützen wir Sie mit Ihren individuellen oder teamspezifischen Fragestellungen.

Wir bieten Fall- und Teamsupervisionen für verschiedene Berufsgruppen an: für Kinder- und Jugendpsycholog*innen, für Psychotherapeut*innen, für Ärzt*innen, für Lehrpersonen, für Sozialarbeiter*innen, für Sozialpädagog*innen und Mitarbeitende oder Führungskräfte von Beratungsstellen oder Unternehmen. Wir unterstützen Sie ressourcenorientiert und systemisch in der Reflexion Ihrer Arbeit und helfen Ihnen bei der Weiterentwicklung Ihrer Fachkompetenzen. 

Einzelsupervisionen finden in der Regel in unseren Räumlichkeiten in Basel oder nach Absprache via Zoom statt. Gruppensupervisionen können in unseren oder Ihren Räumlichkeiten durchgeführt werden. Die Kosten belaufen sich für die Einzel-Supervision auf 170 CHF pro 45 Minuten (für Ausbildungskandidat*innen sind abhängig von den finanziellen Verhältnissen individuelle Tarife möglich). Der Tarif für Gruppensupervisionen hängt von der Gruppengrösse ab und wird individuell vereinbart. 

Die drei am ZEPP tätigen Supervisorinnen haben unterschiedliche fachliche Schwerpunkte: 

  • Letizia Gauck ist eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, hypnosystemische Ansätze) und Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP. Sie verfügt über die FSP-Zusatzqualifikation in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision und ist Lehrsupervisorin bei der Schweizerischen Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie (SKJP,https://fachtitel.skjp.ch/fachtitel_fsp_010421/supervisoren/liste_lehrsupervisoren?id=4). Ihr Schwerpunkt liegt im Kindes- und Jugendbereich mit dem ganzen Spektrum entwicklungs- und persönlichkeitspsychologischer Fragestellungen, von der Arbeit im Bereich des Kinderschutzes über Psychotherapie mit Einzug der Familien bis zu Beratung/Psychotherapie von besonders begabten Menschen aller Altersgruppen.
  • Maria Lumsden Rieder ist Entwicklungspsychologin, britisch akkreditierte Psychotherapeutin und Supervsiorin. Ihre Ausbildung zur Supervisorin hat sie bei Prof. Dr. Ferdinand Buer in Münster, Deutschland, absolviert. Sie bietet Einzel-  und Teamsupervision an. Ihre besondere Erfahrung ist  mit multinationalen Teams, die in internationalen Firmen arbeiten. Ausserdem hat sie lange Erfahrung im Bereich Suchterkrankungen und arbeitet mit Instituionen in der Norwestschweiz.
  • Susy Signer ist Fachpsychologin für Psychotherapie und für Kinder- und Jugendpsychologie FSP. Sie ist seit Jahrzehnten eine international gefragte Fachexpertin im Bereich hypnosystemischer Beratung und Psychotherapie. Sie hat in verschiedenen Kontexten langjährige Erfahrung auch als Supervisorin, u.a. der Schulpsychologie, der Erziehungs- und Familienberatung und in psychiatrischen Kliniken. Sie ist Dozentin und Supervisorin in verschiedenen systemischen und hypnosystemischen Aus- und Weiterbildungsgängen.