Curriculum

Der Weiterbildungsstudiengang Certificate of Advanced Studies in Tiergestützter Therapie dauert ein Jahr und wird in einer Gruppe von 11 bis zu 18 Teilnehmenden durchgeführt. Das Curriculum umfasst insgesamt 17 ECTS-Kreditpunkte und besteht aus 22 Kurstagen, aufgeteilt in 5 Themenbereiche:

  1. Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung und der tiergestützten Therapie
  2. Aspekte des Tieres: Biologie, Haltung, Ausbildung und Einsatzmöglichkeiten
  3. Grundlagen zu psychischen und somatischen Beeinträchtigungen
  4. Best practice: Ansätze und Interventionen
  5. Prozessevaluation, wissenschaftliches Arbeiten

Die Themenbereiche setzen sich aus Präsenzzeit und Selbststudium zusammen und finden in Form von Workshops statt. Nach Ende jedes Themenblocks erfolgt eine Leistungsüberprüfung durch schriftliche Zwischenprüfungen. Zudem umfasst das Curriculum eine schriftliche Abschlussarbeit in Form einer Falldokumentation und deren mündliche Präsentation sowie ein externes Praktikum, den Nachweis eigener Praxis sowie Intervision. Bei den Daten der Kurstage ab 2019 sind Änderungen vorbehalten. 

Curriculum CAS TGT