Anmeldung

Wir nehmen derzeit Bewerbungen für den Start im Herbst 2022 entgegen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges behandelt. 

Zur Anmeldung bitte folgende Unterlagen an den Studiengangleiter Prof. Dr. Andrew Glosterschicken:

  • Lebenslauf
  • Darstellung der Motive für diese Weiterbildung
  • Kopie Masterabschluss Klinische Psychologie (bei anderen Psychologieabschlüssen zusätzlich Nachweis über psychopathologische Kenntnisse) oder Kopie Abschluss medizinisches Staatsexamen.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs behandelt. Das Aufnahmeassessment ist nur bei positivem Aufnahmeentscheid kostenpflichtig. Es wird durch die Studiengangleitung durchgeführt. Mit jedem*jeder Studiengangsteilnehmer*in wird die Motivation und Eignung zum Weiterbildungsstudiengang geklärt. Mit der Unterzeichnung des Weiterbildungsvertrages ist die Anmeldung verbindlich.

Informationsveranstaltungen

Der Weiterbildungsstudiengang Master of Advanced Studies in Prozessbasierter Psychotherapie bietet folgende Informationsveranstaltungen an:

  • 06. September, 18.00 Uhr auf zoom (mit PD Dr. Judith Alder und Prof. Dr. Andrew Gloster)
  • 22. September, 18.00 Uhr auf zoom (mit PD Dr. Judith Alder und Prof. Dr. Andrew Gloster)
  • 27. Oktober, 18.00 Uhr auf zoom (mit PD Dr. Judith Alder und Prof. Dr. Andrew Gloster)
  • 09. November, 18.00 Uhr auf zoom (mit PD Dr. Judith Alder und Prof. Dr. Andrew Gloster)
  • 24. November, 18.00 Uhr auf zoom (mit PD Dr. Judith Alder und Prof. Dr. Andrew Gloster)

Um Anmeldung per Email bei Ewelina Jarczyk wird gebeten, der zoom-Link wird dann per Email mitgeteilt. Weitere Informationen finden Sie hier, weitere Fragen beantworten wir gerne persönlich (Ewelina Jarczyk oder Prof. Dr. Andrew Gloster)

Kosten

Die Studiengebühr beträgt CHF 30'000, die Gesamtkosten des Weiterbildungsstudiengangs liegen für die Studiengangsteilnehmer*innen mit den individuellen Kosten für Einzelsuperivsion und -selbsterfahrung von voraussichtlich CHF 14'500 bis CHF 18'500 bei voraussichtlich insgesamt CHF 44'500 bis 48'500. Die Studiengebühr wird in 8 Tranchen (2 Tranchen pro Jahr) bezahlt. In schriftlich begründeten Fällen sind in Absprache mit der Studiengangleitung andere Tranchen möglich. Der Abschluss einer Annullierungsversicherung wird empfohlen. Die Maximale Studiengangteilnehmer*innenzahl beträgt 25.