Personal

Als erste Ansprechpersonen stehen Ihnen an der Fakultät für Psychologie die dezentralen HR-Sachbearbeiter*innen unterstützend zur Verfügung. Die für Sie zuständige/n Person/en finden Sie hier.



Je nach Herkunft der Mitarbeiter*innen sind verschiendene Fristen einzuhalten. Bitte konsultieren Sie hierzu die Übersicht der benötigen Unterlagen nach Anstellung inkl. Bewilligungen oder die Rubrik «Anstellung».

Nein, das ist leider nicht vorgesehen. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich. Mögliche Gründe sind die Koordination eines Drittmittelprojektes oder die Fertigstellung einer Publikation. Die Ausleihe nach Austritt ist auf 12 Wochen beschränkt.

Siehe Antragsformular

Die Anstellung darf maximal zu 28.57% / 12 Wochenstunden Ø p. a (max. 624 Stunden pro Jahr) erfolgen. Dabei kann der Beschäftigungsgrad kurzfristig erhöht werden, solange die maximalen Jahresstunden nicht überschritten werden. In begründeten Fällen können Studierende mit Bachelor maximal zu 50% und befristet für höchstens 2 Jahre angestellt werden. Deren Tätigkeit ist in der Lehre auf tutorielle Aufgaben im Bachelorstudiengang beschränkt; sie umfasst höchstens 4 Semesterwochenstunden.

E-Mail
  • Sollte bereits ein Anschluss bestehen, kann dieser neu zugeordnet werden (zum Antrag).
  • Oder es wird ein neuer Anschluss beantragt (Antrag neues VoIP Telefon).
  • Anträge sind per E-Mail an die Geschäftsführung zu senden.

Ihr Team für Personalfragen

Service-Nummer zu den Bürozeiten

+41 61 207 63 63